Lösungsorientiertes Malen (LOM®)

Mit Malen emotional-gedankliche Blockaden auflösen, zur Ruhe kommen, neue Perspektiven schaffen, Stress und Ängste abbauen?


Ja, das funktioniert wunderbar mit dem Lösungsorientierten Malen (LOM®). Die gemalten Bilder sind dabei Mittel zum Zweck (kein Selbstzweck) und erfordern weder Talent noch eine besondere Vorliebe fürs Medium. Über das langsame Auftragen von Farbe direkt mit den Fingern der ungeübten Hand verknüpfen wir banale Bildmetaphern mit hinderlichen Gedanken und Glaubenssätzen und den damit verbundenen Emotionen und nehmen so Einfluss aufs Angstzentrum im Gehirn. Genial einfach und schnell wirksam!



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen