Online-Malabende in der Gruppe

Malen ist ein Dialog mit dir selbst, deiner Intuition, deinem inneren Kind, deinem höheren Selbst - wie du es auch nennen magst. Dabei verbindest du dich mit deiner ureigenen Energie und Schöpferkraft. Alles was du dazu brauchst, sind Farben und Papier - und vielleicht ein kleiner Schubser, um dir das spielerische und ergebnisoffene Spuren-Hinterlassen zu erlauben.

 

Beim Online-Malen im geschützten Rahmen einer kleinen Gruppe wirst du dazu ermutigt, mit Achtsamkeit deiner Neugier zu folgen und deinem inneren Kind Raum und Zuwendung zu schenken.

Intuitionstraining mit begleitetem Online-Malen

Der Weg aus der Reizüberflutung führt immer über die Stille, wo wir unserem inneren Kind begegnen. Übers langsame und achtsame Malen in der Stille und ohne Ablenkung treten wir in einen Dialog mit dem inneren Kind. Es teilt sich dir in Emotionen mit, denen wir über den Malprozess Raum geben.

 

Indem du sie einfach nur fühlst und beobachtest und dabei langsam und achtsam weitermalst, bleibst du handlungsfähig und verlierst dich nicht in ihnen. Dabei können alte Verletzungen liebevoll durch Aufmerksamkeit und Zuwendung übers Bild gepflegt und geheilt werden.

​​

Neugierig, aber noch unschlüssig? Dann buche einen Probeabend.

Mit dem Online-Mal-Paket erhältst du folgendes:

 

  • 15-30 Minuten Kennenlern-Gespräch im Einzel mit mir via Zoom zum Klären deiner Wünsche und Ziele

  • 10-wöchige Prozessbegleitung mit 5 x 60-90 Minuten Mal-Zeit in einer Gruppe von max. 5 Personen (Dauer je nach Gruppengrösse)

  • Wo und wann: Via Zoom jeweils Dienstagabend von 20 - 21:30 h

  • Nächste Daten: 14.6. / 28.6. / 9.8. / 23.8. / 6.9.22. Einstieg jederzeit möglich.

Kathryn: "Es war einfach nur schön, der offene Austausch, die gemeinsame Mal-Zeit und das sich Rückbesinnen auf die Gefühle und Emotionen. Es war so spannend, dass es so gut funktionierte. Wie man beim ersten Malen realisiert, wie der Ist-Zustand ist und dein kompetentes Feedback zum Neuorientieren anregt. Und dann tatsächlich die Umsetzung beim zweiten Malen Veränderung bewirkt. Ich war so erstaunt, was Loslassen alles offenlegt. Für mich ist ganz viel Energie daraus entstanden und der klare Wunsch, mal wieder etwas nur für mich zu machen."

Andrea: "Das Malen bei Claudia ist eine wunderbare Erfahrung, um Wohlgefühl mit sich selbst und anderen zu erleben. Die Zeit gibt es hier gefühlt nicht mehr, dafür Selbsterkenntnis im Flow so nebenbei. Claudia führt liebevoll und aufmerksam durch die farbige eigene Gefühlswelt."

Integriere das Malen in deinen Alltag und nutze seine erdende Kraft, um deine Achtsamkeit zu schulen und immer mehr in Line mit dir selbst und deiner Intuition zu kommen.

 

Alles was du brauchst, ist eine Schachtel Ölkreiden (z.B. Neocolor II) und/oder Bundstifte mit Spitzer, Papier, einen Computer mit Kamera und guter Internetverbindung und einen ruhigen Ort, wo du für 90 Minuten ungestört bist.

20210319_191042_edited.jpg

"Auf die gleiche Art, wie wir unsere Bilder malen, gestalten wir unser Leben."


Dr. Bettina Egger, Kunsttherapeutin ED