20210320_114825.jpg

Was ist erhöhte Neurosensitivität?

Neurosensitivität ist ein Kontinuum von geringer bis höchster Wahrnehmungsfähigkeit.
60 Prozent aller Menschen sind mittelsensitiv und je 20 Prozent stark erhöht oder vermindert sensitiv. Der Begriff erhöhte Neurosensitivität ist neutraler als "Hochsensibilität", was im deutschen Sprachgebrauch immer noch oft mit der vulnerablen Sensitivität gleichgesetzt wird. Wie du gleich erfahren wirst, hat eine erhöhte Neurosensitivität viel mehr Vor- als Nachteile:

Wie wird Neurosensitivität
wissenschaftlich definiert?

Menschen mit geringer Sensitivität nehmen weniger wahr, sind dafür aber auch weniger empfänglich für negative Einflüsse. Sie zeigen weniger Empathie, leiden aber auch weniger an Selbstzweifeln.
Auf der andern Seite der Skala gibt es drei Typen mit erhöhter Neurosensitivität:

Generelle Sensitivität

"Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt". Diese emotionalen Extreme sind typisch für erhöht neurosensitive Menschen, bei denen die Sonnen- und Schattenseite etwa gleich ausgeprägt sind. Generell sensitive Menschen kennen diese Achterbahn der Gefühle nur zu gut. Weil bei ihnen auch die Sonnenseite ausgeprägt ist, verfügen sie über einen hohen Energielevel und tendieren dazu, sich für andere zu verausgaben und landen deswegen nicht selten in einem Burnout.

Vulnerable Sensitivität

Wenn stark erhöht neurosensitive Menschen in ständiger Angst vor Überstimulation (Abwehr und Vermeidung) leben und sich durch negative Reize schnell aus der Bahn werfen lassen, bleibt wenig bis gar keine Kapazität bzw. Energie mehr für die Wahrnehmung der nährenden Sonnenseite, der positiven Reize. Diese einseitige Fokussierung auf die Abwehr bzw. Vermeidung von negativen Reizen kann verständlicherweise in eine Negativspirale und zu psychischen Beeinträchtigungen führen.

Vantage-Sensitivität

Genau umgekehrt sieht es aus bei Menschen mit Vantage-Sensitivität (kommt vom englischen "advantage"). Sie verfügen ebenfalls über eine erhöhte Fähigkeit, Reize zu registrieren und verarbeiten, sind jedoch resilienter gegenüber negativen Reizen, d.h. sie haben gelernt, damit umzugehen, ja sie als Wachstumschance zu nutzen.  Zudem verfügen sie über eine erhöhte Empfänglichkeit gegenüber den positiven Reizen und können das Leben geniessen. Diese Eigenschaften machen sie gemäss den empirischen Daten der Doktorarbeit von Dr. Patrice Wyrsch zu den Top-Leadern und Top-Performern unserer Gesellschaft. Wie die Generellsensitiven verfügen sie über einen hohen Energielevel, haben aber auch gelernt, für sich selbst einzustehen und für einen gesunden Energieausgleich zu sorgen.

Vantage-Sensitivität entwickelt sich durch eine überwiegend unterstützende Umgebung in der Kindheit. Die meisten Vantage-Sensitiven würden sich selbst gar nicht erst als "hochsensibel" bezeichnen, da sie nicht unter ihrer erhöhten Wahrnehmungsfähigkeit leiden.

Buch Neurosensitivität

 

Hier kannst du das spannende Buch zum Thema mit einem
Rabatt von 25% auf den Kaufpreis (36 EUR) bestellen. Gutscheincode: CLAUDIA

buch-mock-up-2.jpeg
P1000435.JPG

01

Malen, Lass deine Intuition fliessen und bring Farbe in dein Leben!

Erhöht Neurosensitive profitieren ganz besonders vom sinnlichen Malerlebnis. So wie du ein Bild malst, so lebst du dein Leben. Du triffst Entscheidungen auf die gleiche Art auf dem Bild wie im Leben. Beim Malen kannst du üben, deiner Intuition zu folgen und zu vertrauen.

Du brauchst dazu weder Talent noch eine besondere Vorliebe fürs Medium. Probier es einfach aus und lass dich überraschen!

02

Vantage-Boost

Mit diesem Kurzzeit-Coaching stärkst du die Sonnenseite deiner erhöhten Neurosensitivität und findest dein emotionales Gleichgewicht, um mit der Zeit die vorteilhafte Vantage-Sensitivität zu entwickeln. Begib dich in eine energetische Positivspirale und lebe im Einklang mit dir selbst! Ich freue mich, dich dabei zu begleiten und unterstützen!

Sonnenwind.png
Logo_klein.gif

03

Vantage-Transformation

Mit dem Vantage-Boost konntest du die Sonnenseite deiner erhöhten Neurosensitivität stärken und lerntest wirksame und einfach in den Alltag integrierbare Tools zur Verbesserung deines energetischen und damit auch psychisch-physischen Wohlbefindens kennen und anwenden. Du kennst deine Entwicklungspotenziale und hast sie zum Teil bereits umgesetzt. Gratuliere, du bist erfolgreich in eine energetische Positiv-Spirale gestartet! Die Vantage-Transformation geht noch tiefer. Du erhältst in den Video-Aufzeichnungen von Dr. Patrice Wyrsch wissenschaftlich fundiertes Hintergrundswissen, wie du die Kraft deiner erhöhten Neurosensitivität noch besser nutzen kannst.

20210319_191042_edited.jpg

Telefon

+41 79 565 82 74

Email 

Follow

  • LinkedIn
  • Facebook
  • Schwarz YouTube Icon